Eine Seite von www.scheunenfun.de .

Verkaufe Mars



1903er Jahre Fahrradrahmen und eine Methode zur Rostbearbeitung.
Ra.-Nr. 49xxx, Steuerkopfschr.-Abstand 79mm


Verwertbare und offensichtlich fahrbare Ware aus um 1905 ist selten.
Mit dieser Abhandlung beschreibe ich "einen" Weg blättrigem Rost habhaft zu werden.
Sichtbarer anhaftender schwarzer Lack wird in seiner Substanz weitestgehend erhalten.

rostbearbeitung-an-einem-10er-jahre-fahrradrahmen.jpg
rostbearbeitung-an-einem-10er-jahre-fahrradrahmen.jpg

rostbearbeitung-an-einem-10er-jahre-fahrrad-rahmen
rostbearbeitung-an-einem-10er-jahre-fahrrad-rahmen.jpg

rostbearbeitung-an-einem-10er-jahre-kettenblatt
rostbearbeitung-an-einem-10er-jahre-kettenblatt.jpg

Ich empfehle:
Rostlöser in Mengen erstmal über alles drübersprühen und dann Tage garnichts mehr machen.

Das Kettenblatt ist nicht vom Rahmen getrennt.
Die Lager drehen ohne zu muckeln, es gibt ein winziges Spiel, was definitiv nicht zu verbessern ist.
Das Tretlager wird im eingebauten Zustand "innengespült" und dann durch den ausgeschraubten Öler versorgt.

Ich empfehle:
Eine gute Restauration setzt nicht die Demontage aller Bauteile voraus.
Im Gegenteil, es gilt auch Schäden zu vermeiden.

Egal wie ich es und was ich an hunderten restaurierten Rädern bisher gemacht habe.
Es waren immer Fehler und Schäden dabei.

Es gab Zeiten, da war ich auch so ein Super-Tüncher (wie unten am Rex), jawoll.



rostentfernung-mit-rostloeser-und-schleifpapier
rostentfernung-mit-rostloeser-und-schleifpapier.jpg

rostentfernung-mit-wasser-und-seife-abwaschen
rostentfernung-mit-wasser-und-seife-abwaschen.jpg

rostenfernung-verbessert-und-verschlechtert-die-oberflaeche
rostenfernung-verbessert-und-verschlechtert-die-oberflaeche.jpg

Ich empfehle:
Rost und Rostlöser mit Schleifpapier zu einem Brei verschmirgeln und somit den ganzen Rahmen abreiben.
Danach waschen und nochmals waschen, das Wasser mit Spülmittel öfters wechseln und dann klar abspülen.
Zum Vorschein kommt eine Oberfläche, die sich zu 95% verbessert, zu 5% verschlechtert hat.
Unter dem blättrigen Rost war mal wieder mehr Lack erhalten als ich vermutet habe.
Dieser wird am Rad belassen, grobe Schleifschmirgler werden kaschiert, dann wird der Rahmen geölt.



bahnrenner-abfallendes-oberrohr-vermutlich-mars-um1905
bahnrenner-abfallendes-oberrohr-vermutlich-mars-um1905.jpg

5-8-zoll-kettenantrieb-bahnrenner-um1905
5-8-zoll-kettenantrieb-bahnrenner-um1905.jpg
Mit 20-Zahn-Ritzel hinten moderat bis 5% Steigung im Teigknet-Modus fahrbar.
Auf gerader Strecke stetig steigend zu beschleunigen, bis zum Angst-Modus.

torpedo-1905-im-fahr-bremsbetrieb
torpedo-1905-im-fahr-bremsbetrieb.jpg