Eine Seite von www.scheunenfun.de .

Originalzustand Fahrrad-Marke Rex Schweden.
REX-Schweden 1976 Bestzustand
(Nebenthema Instandhaltung )

Datenstand ist 18:27 28.01.2011

Thank you Mr. Nordell

Rex Herrenfahrrad Baujahr 1976
Die 30+ sind diesem Rad kaum anzusehen.


Aufmerksame Betrachter sehen: Es fehlt die komplette Schaltansteuerung.
Sonst würde ich auch kaum an diese wunderschönen Fotos kommen.


Baujahr 1976 (siehe U), Monat November (siehe Y).
Vergleich mit einem Duomatic R2110 Bremshebel hier .


Dreigang Modell 515 "zweite Ausgabe" ohne Schmiernippel.
Diese Baureihe ist nicht so sehr geliebt.
Die Nabenhülse ist riefig abgedreht.
Der Chrom ist etwas schlechter als bei frühen 515.
Das Innenleben nahezu kompatibel und haltbar.
Sie sieht eher wie ein frühe H3111 aus.

Dieses Modell ist mit Glück günstig zu erstehen.
Es bietet sich an für erste Demontage-Versuche.
Eine überholte 515 ( egal ob erste oder zweite Ausgabe ) ist eine sehr gute Alltagsnabe.
Ich würde sie trotz des riskanten Leerlaufes wegen der "Unzerstörbarkeit" als die "Sachs-Dreigang" bezeichnen.


Eine Sachs Dreigang ohne Öler ölen...

Wenn eine Dreigang schlecht und zäh schaltet (gerade im Winter) schrauben Sie das Schaltkettchen heraus.
Lehnen sie das Rad mit der Bremsseite an eine Wand.
10 Tropfen Fahrradöl in das Loch der Achse träufeln.
Über Nacht schräg stehen lassen, Montage, Probefahrt, bei Bedarf das Prozedere wiederholen.
Auf der Bremsseite austretendes Öl entfernen und dann nicht mehr ölen!
Das ist ein probates Mittel eine jahrzehnte unbeachtete Fahrradnabe mit 5 Minuten Liebe zu versehen.