Datenschutz in der Fahrradscheune.
Stetige Berichte aus Funk/TV etc. veranlassen mich zu folgender Erklärung:


Hier werden "nur noch" meine Teile, Fahrräder und Projekte gezeigt.
Kundenaufträge werden nicht verbock-blogt oder abgebildet.

Gespeicherte Rechner-Daten von Kunden werden nach der Kaufabwicklung gelöscht.
E-Mail-Kontakte werden regelm. gelöscht.
Telefon-Kontakte werden nach der Auslieferung und Bezahlung von meinem Handy entfernt.
Papier-Ausdrucke, um die bestellte Ware im Lager zusammenzustellen, werden nach der Abwicklung vernichtet oder mit zugesendet.
Es bleiben Rechnungsdokumente, die ich aus Gründen zu Nachweiszwecken (gesetzlich vorgeschrieben) verwahre.

Sollten Sie etwas bei mir bestellen wollen, bitte senden Sie mir stets alle Kontaktdaten.
Besten Dank und Grüße sendet Jens Hansen.