Eine Seite von www.scheunenfun.de .

Fichtel & Sachs, Torpedo
Bremsmantelfett + Öl in Fahrrad Rücktrittnaben


Datenstand ist 13.10.2014



Ich arbeite mit handelsüblichen Schmierstoffen.
Das ist eine Auswahl die variieren kann...


Messingbremsmantel Hanseline Vaseline
Hanseline Vaseline
zB. als Pflege für den Ledersattel.
Oder als Schmierstoff für den Messingbremsmantel in Naben.



hanseline-mehrzweckfett
Hanseline Bio Mehrzweckfett
(biologisch abbaubar)



hanseline-kugellager-abschmierfett
Hanseline Kugellager Abschmierfett



hanseline-naben-und-tretlagerfett
Hanseline Naben- und Tretlagerfett



hanseline-oel-harz-saeurefrei
Hanseline Feinöl
(harz und säurefrei)







sachs-stahl-bremsmantelfett sachs-stahl-bremsfett
Sachs Bremsmantelfett (nicht mehr erhältlich).

Sachsnaben Bremsmantelfett
SRAM Bremsmantelfett
(für Stahl-Bremsmantel teils noch erhältlich).





Schmierplan für Naben



Ich fette die Kugellager.
Ich nutze am Bremsmantel und Hebelkonus das nötige Schmiermittel.
Alles andere öle ich.
Ich öle in Intervallen (3-6 Tropfen alle 3-6 Monate) nach.





Fazit Schmierplan

Es ist möglich eine Sachs-Rücktrittnabe nur mit Öl zu fahren.
Sie bremst dann aber schlechter.
Eine Dreigang Modell 515 habe ich über 10 Jahre mit Hinterachsöl für Differentialgetriebe gefahren.
Vorsichtige Menschen arbeiten genau nach dem Sachs-Schmierplan.
Der Schmier-Zyklus sollte bei 2 - 3, nicht bei 20 - 30 Jahren liegen.
Manchmal höre ich folgendes:
"Ich habe nach 20 Jahren meine Nabe voll Fett gemacht, warum läuft die jetzt nicht mehr?".
Mein Beitrag dazu:
Lieber öfters wenig tun.