Der Umbau eines alten Fahrrades geschieht aus dem menschlichen Bedürfnis auf einen Gegenstand einzuwirken.



Datenstand ist 14.03.2018

Mod 515, wie reingewachsen.

schwedisches-militaerrad-umbau-mod515
schwedisches-militaerrad-umbau-mod515.jpg

schwedisches-militaer-rad-umbau-mod515
schwedisches-militaer-rad-umbau-mod515.jpg

schwedisches-militaerrad-schalter-mod55
schwedisches-militaerrad-schalter-mod55.jpg

schwedisches-militaerrad-mit-mod515
schwedisches-militaerrad-mit-mod515.jpg

Dieser Umbau ist abgeschlossen.
Die originalen Speichen wurden verwertet und 4fach gekreuzt.
Die Mod515 wurde dreckbehaftet belassen und überholt, ein Lenkerhebelschalter Mod55 BJ56 gemarkt dient zur Ansteuerung.
Diese Arbeit kostet bei mir 250,00 Euro, auf die Bauteile gibt es 1 Jahr Garantie.

Fazit:
Torpedo Dreigang fahren ist die Macht.
Lass krachen das Teil, es ist dafür gemacht.
Mod53 sähe besser aus, ist aber zu schwach.
Mod55 klickert besser, ist stärker als die 53 aber immer noch zu schwach.
Frühe 515 verdienen die Bezeichnung "brutal stabil".







Der Umbau eine schwedischen Crescent von Centrix-Freilauf auf Zweigang Duomatic Mod102 .