Seit 1999, Datenstand 18.10.2021
Videos:
Einstand, kurze Ansprache von mir, siehe unten.

Schrott-Deklarierung NSU Glockentretlager 1937 , per Film.
Das Video zum Ausbau, eines zerlegbaren NSU-Lagers, folgt bei Zeiten.



Online-Handel mit klassischen Fahrraedern und deren Oldtimer-Teilen.
Reparateur von deutschen Oldtimer-Fahrraedern und F&S-Naben.








Onlinehandel:
E-Mails werden jeden Werktag beantwortet, der Versand erfolgt 1-3 Werktage nach dem Zahlungseingang.

Auftragsannahme:
Die Wartezeit zur Fertigstellung, fuer neu eingehende Auftraege, liegt bei Januar 2022.
Abarbeitung nach Zustellung. Versand zeitnahe nach Zahlungseingang.

Selbstabholung:
Bitte schriftl. einen Termin mit Tag & Uhrzeit abmachen.









Rubriken - Aufbau


Informationen zu historischen Velos und deren Unterteile.







jens-hansen-okt2021-scheunenfunde-macht-videos.mp4



Dem alten verbunden, dem neuen aufgeschlossen.
Stammt nicht von mir, kam mal von einem Kunden per E-Mail.
Das ist der Satz ueberhaupt.



Fazit:
Den Ton gilts zu verbessern, keine Frage.
Eine GoPro steht weit oben aufm Einkaufsplan, schenk ich mir bei Zeiten selber.
Ich zuende den Video-Nachbrenner und halte weiter die Torpedo samt ollen Raedern am Leben.
Forever :-)







Restomod
Eine seit 2000 ungenutzte Velosolex, geht in den Sachs-Trommelbrems-Langzeittest.




weisse-velosolex-baujahr1983-motor-restauration
weisse-velosolex-baujahr1983-motor-restauration.jpg

Auf den ersten Blick.
Der Motor hat Potential, kein Oel, weder am Kopf noch am Fuß.
Wird revidiert, simpel.



weisse-velosolex-baujahr1983-restomod-h5120
weisse-velosolex-baujahr1983-restomod-h5120.jpg

Auf den zweiten Blick.
Vorne, stand 20 Jahre rum , ohne laufenden Motor normal.
Kerze raus, das ist Mist, rostet dann innen.

Mittig links, mein Lebensfahrrad seit 35 Jahren fahrbereit, bleibt so.
Mitte, Velosolex Originalzustand, fahrbereit und das bleibts ebenso.
Mittig rechts, Solex-Restomod A2110 + Sachs-Trommelbrems vorn, fahrbereiter Langzeittest .

Hinten, nach 15 Jahren als fahrbereites Dienst-KFZ, nun seit 3 Monaten in der Revision und wird gut.
Anmerkung:
Ein KFZ, welches 450.000 Km gefahren ist, darf nun auch mal Zeit beanspruchen.
Ich repariere es, auch wenn der Mainstream mir etwas anderes verkaufen will.



Fazit
Und auf den dritten Blick.

Mittig ist entscheidend, Prioritaet hoch, 3x fahrbereite Fahrzeuge.
Den Rest gilt es abzuarbeiten.

Es geht hier darum, eine Sachs-Trommelbremse zu testen.
Daß die Pentasport 2zug gut ist, das habe ich ausreichend bewiesen.
Die Solex wird diese Bremse extrem belasten und dazu werde ich speater eine Abhandlung verfassen.
Bei Bedarf kann das verfolgt werden, Fortsetzung folgt.



zeitmaschine
zeitmaschine.jpg











Gemacht mit "Editor" und EWS-Strom .
Ökoportal-Link .